Wer hat's erfunden?

 

Methoden gegen Angst
Wer ist Eva Reich
Entwicklerin der Mental-Free Therapy®?

Da ich selbst mittels Hypnose erlebt habe, wie ich langjährige Verletzungen in nur wenigen Sitzungen loslassen konnte, wusste ich, dass mein Weg ins Coaching und die Therapie mit dieser Therapieform den Anfang nehmen wird. Über die Jahre sind diverse weitere Methoden dazu gekommen. Anderen Menschen so rasch und effizient helfen zu können erfüllt mich täglich mit Freude.

 

Privat bin ich sehr vielseitig interessiert. Ich bin verheiratet und Mutter eines Teenagers. Wir haben einen Hund, welcher uns täglich in die Natur führt. Ich spiele seit mehr als 17 Jahren Volleyball, suche laufend zusätzlichen sportlichen Ausgleich wie Yoga, Inlineskaten und wandern. Ausserdem koche ich sehr gerne. Ich liebe es, zu reisen, die Welt zu entdecken und verschiedene Kulturen kennenzulernen. Ich lese sehr gerne geniesse es, ab und zu in eine andere Welt einzutauchen. 

Ich habe mich in meiner Praxis vor einiger Zeit auf die Traumatherapie mit allen Werkzeugen die ich habe spezialisiert. Jeder Mensch soll sein Leben in Freiheit gestalten können. Viele Betroffene verlieren die Hoffnung auf ein angstfreies Leben in Freiheit. Den Menschen diese Freiheit zurückzugeben erfüllt mich mit grosser Freude und Dankbarkeit.

 

Mit der Zeit habe ich meine eigene, sehr sanfte und effektive Traumatherapiemethode die Mental-Free Therapy® entwickelt. Mein Traum ist es, dass traumatisierte Menschen an so vielen Orten wie möglich effektive und sanfte Hilfe erhalten für ein Leben ohne Angst, Panik und Flashbacks. Deshalb ist diese Weiterbildung ein grosses Herzensthema von mir. Damit zertifizierte Mental-Free Therapy® - Therapeuten und Therapeutinnen bestmöglich auf die Arbeit mit traumatisierten Menschen vorbereitet sind, gibt es diese Weiterbildung ausschliesslich in kleinen Gruppen. Es ist mir sehr wichtig, dass ich alle Therapeuten beim Üben persönlich unterstützen kann und ausreichend Zeit und Raum für alle Fragen bleibt. Um das sicherzustellen, unterrichte ich in kleinen Gruppen.

Ich gebe mein ganzes Herzblut für diese wunderschöne, sanfte und effektive Methode und meine Klienten. Ich wünsche mir ein grosses Netzwerk an Therapeuten und Therapeutinnen, die das ebenfalls tun.

Folgende Aus- und Weiterbildungen habe ich bisher geniessen dürfen:

Hypnose Ausbildung IGM

Die Hypnoseausbildung habe ich beim IGM Institut für ganzheitliche Methodik absolviert. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kernkompetenzen:

  • Erleben veränderter Bewusstseinszustände

  • Hypnotische Phänomene

  • Problemlösungen mittels suggestiv-dynamischer Methoden

  • Selbsthypnose und verschiedene Entspannungsverfahren

  • Sicherer Ort einrichten

  • Ressourcenarbeit

  • Stressregulation

  • Induktionstechniken mit Vertiefungen und Aufwachphase

  • Time Line

  • Hypnosystemische Time Line

  • Phobietechnik

  • Kinomodell

  • EMDR

  • Auflösung von Blockaden

  • Auflösung von Glaubensätzen

  • Refraiming

  • Skriptveränderung

  • Swish-Technik

  • Auflösung von alten Verletzung und Wunden

  • Methodenvertiefungen der Zukunfts- und Vergangenheitsarbeit

  • Strategien bei destruktiven Glaubensätzen und Überzeugungen

  • Strategien und Vorgehensweisen bei festgefahrenen Mustern

  • Ideomotorische Fingersignale

  • Wie Probleme mittels Symbolen gestellt werden

  • Durch richtiges Fragen (sokratischer Dialog) Lösungsimpulse initiieren

  • Schattenanteile der Persönlichkeit aufstellen

  • Destruktive Muster wandeln

  • Musterunterbrechung

  • Aufstellung mittels mittels Dilts-Modell

  • Vergebungsarbeit

  • Perspektivenwechsel

  • Wahrnehmen des Inneren Kindes

  • Erkennen des Traumas des Inneren Kindes

  • Erkennen des Überlebensanteils

  • Erkennen des gesunden erwachsenen Anteils

  • Erkennen des inneren Kritikers

  • Aufstellungen von allen Anteilen des Ichs

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

  • Innere Heilung der verletzten Anteile des Ichs

  • Schattenarbeit “Die abgedunkelte Qualität in uns”

  • Projektionen erkennen und zurücknehmen

  • Wachstum durch Erkennen der “dunklen Seite”

  • Destruktive Energien erkennen und wandeln

  • Arbeit mit dem Inneren Kind

  • Arbeiten mit Archetypen

  • Die Zukunft neu gestalten – optimierte Denk- und Handlungsweisen

  • Der Schatten in uns erkennen mit Hilfe des empathischem Beobachter

  • Schattenauflösung mit Märchen

  • Biographiearbeit mit Hilfe der Archetypen

 

Soul & Parts Therapy

Die wunderbare Methode Soul & Parts Therapie habe ich bei Mike Schwarz gelernt. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kernkompetenzen:

 

  • Definition und Entstehung der Anteile

  • Mind Model und direkte Kommunikation mit dem Überbewusstsein / Seele

  • Identifikation der Anteile für ein Problem / Symptom

  • Kommunikation und Vermittlung bei blockierenden Anteilen

  • Kommunikation und Vermittlung zwischen Anteilen

  • Regression zum auslösenden Ereignis wenn nötig

  • Interpretation von Symboliken und Bildern

  • Stellvertreterhypnose

  • Progression zum Zielzustand

 

Simpson Protocol

Hypnose ohne Worte mit dem Simpson Protocol. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kernkompetenzen::

 

  • Esdaile- Zustand und noch tiefer, sowie High-Level

  • aktive Kommunikation auch im Zustand des hypnotischen Komas, auch ohne Worte

  • die Richtung des Klienten umkehren und ihn in die höchsten Ebenen der Hypnose führen

  • Neue Wege zu den höchsten Ebenen der Hypnose und diese natürlich nutzen, um die Entwicklung jedes Klienten zu unterstützen.

  • Emotional Freedom Technique

Fachweiterbildung Hypnose & Psychose

Die Weiterbildung Hypnose & Psychose habe ich bei Dr. Manuela Esslinger und Steffi Schenk besucht. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kompetenzen:

  • Gesetzeslage

  • Psychopathologie psychotischer Erkrankungen (Schizophrener Formenkreis, Depression, Manie)

  • Psychosen erkennen und beurteilen

  • Borderline-Persönlichkeit und DBT

  • neuronale Zusammenhänge

  • Psychopharmakologie

  • Umgang mit psychotischen Patienten in der Praxis

  • Methoden und Interventionen

  • Hypnose-Tools

  • Stressregulation

 

Hypnosport® Spezialistin

Meine fundierte Ausbildung in Sporthypnose / Mentaltraining im Sport bei Adrian Brüngger beinhaltet folgende Kernkompetenzen:

  • Körperliche Leistungsfähigkeit und Ausdauer steigern

  • Körpergefühl, Körperkontrolle, Bewegungsabläufe, Automatismen fördern

  • Ruhe, Fokus und Konzentration steuern

  • Selbstvertrauen aufbauen/stärken

  • Flow & Zone gezielt erreichen

  • Durchhaltewille und Leidensfähigkeit steigern

  • Lösen von Blockaden jeglicher Art

  • Intensivere Erholung nach Trainings oder Wettkämpfen (körperliche und mentale Regeneration)

  • Beschleunigte Genesung von Blessuren, Verletzungen oder Operationen

  • Eliminieren von Lampenfieber

  • Angst vor Misserfolg / Erfolg mindern (Angst vor Erfolg gibt es!)

  • Angstgegner und Negativserien ausblenden und ignorieren

  • Stärken stärken, Schwächen schwächen

  • Limitierende Glaubenssätze erkennen und eliminieren

  • Motivation und Leistungsbereitschaft erhöhen

  • Ausblenden von Störfaktoren (i.e. Schiedsrichter, Provokationen, Publikum)

  • Siegermentalität fördern

  • Positive Selbstgespräche und Körpersprache programmieren

  • Taktische und technische Umsetzung und Disziplin erhöhen

  • Muskelaufbau fördern

  • Förderung von Teamgeist & Zusammenhalt

  • u.v.m.

 

HypnoSlim® Spezialistin

Ausbildung zur HypnoSlim® Spezialistin bei Sandra Blabl. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kernkompetenzen:

 

  • Ernährungsverhalten

  • Stoffwechsel & Übersäuerung

  • Hormone und deren Einfluss auf Gewichtsreduktion

  • Moderne Ernährung und deren Einfluss auf Gewicht und Essverhalten

  • Die heilsame Kraft der Sprache - Abnehmen beginnt im Kopf!

  • Auflösen der Ursachen

  • Ganzheitliche Therapie bei Essstörungen: Adipositas, Anorexia nervosa (Magersucht), Bulimia nervosa (Bulimie), Binge Eating (Essattackenstörung)

  • EPS Modell (Emotional-Physiologisches Stressmodell - © Sandra Blabl)

 

NLP Ausbildung NLP Akademie Schweiz

Die NLP Ausbildung habe ich bei der NLP Akademie Schweiz besucht. Meine Ausbildung beinhaltet folgende Kernkompetenzen:

 

  • Die 3 Schlüssel für bewusste Kommunikation: Wahrnehmung, Interpretation, Reaktion

  • Dynamic Learning: Grundverständnis und erste Anwendungsformen

  • Die 5 Repräsentations-Systeme: Wahrnehmung verfeinern und mit neurologischen Wirkungen experimentieren

  • Arbeit mit den 4 Meta-Mentalzuständen und ihrer Auswirkung auf Wahrnehmung und Befindlichkeit.

  • Mentalarbeit mit Ressourcen

  • Anker: Prinzip und Nutzen von Anker. Unterscheidung von kulturellen und individuellen Ankern

  • Zielematrix: Globale und spezifische Ziele und ihre Zusammenhänge

  • Coaching mit kinästhetischem Ankerverketten

  • Gesprächsführung und Fragetechniken

  • Kommunikation als Führungsinstrument für sich und andere (Coaching)

  • Selbstreflexion, persönliche Themen fokussieren und erforschen

  • Gesprächsführung mit den 5 Repräsentationssystemen, leichte Trance-Induktionen zu ressourcevollen Zuständen

  • Non-verbale Kommunikation mit Embodiment

  • Kommunikationsinhalte steuern, Optimierungskultur leben – ziel- und lösungsorientiert

Thetareading

Die Weiterbildung Thetareading beinhaltet folgende Kompetenzen:

  • Die verschiedenen Gehimwellen

  • Heiltechnik

  • Seelenreading

  • Wirbelsäulenbegradigung

  • Genheilung

  • Bodyreading

  • Glaubenssysteme ändern

  • Giftstoffe ausleiten

  • Jenseitskontakt

  • Engelreading

  • Manifestieren

  • Energetische Hausreinigung

  • Gebrochenes Herz heilen

Chiro-Trance

Die Weiterbildung Chirotrance beinhaltet folgende Kompetenzen:

  • Grundlagen der nonverbalen Hypnosetechniken

  • Nonverbale Trance-Signaturen und -Signale

  • ChiroTrance Hypnose Induktions- und Vertiefungstechniken

  • ChiroTrance Hypnoseprozesse

  • therapeutisch anwenden

  • Nonverbale Exduktionsarten

  • ChiroTrance Wachhypnose

  • Eltern- Instruktion in der ChiroTrance Hypnose

HypnoWaving®

Die Weiterbildung HypnoWaving® beinhaltet folgende Kompetenzen (nicht abschliessend):

  • die Ursprünge von EMDR

  • der Turbo-Boost-Effekt von bifokaler Stimulation in Kombination mit Hypnose - HYPNOWAVING®

  • schnelle Phobiebeseitigung in Kombination mit der Moshé-Zwang-Methode

  • HYPNOWAVING® als Convincer 

  • Überwindung von Blockaden in wenigen Minuten

  • Grundlagen für schnelle & sofortige Induktionen und deren Kombination mit HYPNOWAVING®

  • Exzellenzgefühle verankern und in die Transformationsarbeit integrieren

  • Alternativen zum Winken, wie z.B. Klopfen oder Schmetterlingsbewegung

  • "Take Home"-Version von HYPNOWAVING® für Klienten

Trauma und Traumafolgen

Die Weiterbildung Trauma und Traumafolgen beinhaltet folgende Kompetenzen (nicht abschliessend):

  • Auswirkungen auf Psyche, Körper und Gehirn

  • Diagnostik und Symptome

  • Ein- und mehrmalige Traumatisierung

  • Posttraumatische Belastungsstörung und komplexe Traumafolgestörungen

  • Dissoziation, dissoziative Symptome und dissoziative Störungen

  • Stabilisieren, Ressourcen stärken, Selbstfürsorge

  • Trauma und soziales Umfeld

  • Verarbeitung traumatischer Erfahrungen

  • Traumaberatung und Traumatherapie

  • Erkennen der verschiedenen Traumafolgestörungen

  • Verstehen der Überlebensstrategien

  • Handlungskompetenzen erweitern

  • Dieser Kurs behandelte das gesamte Spektrum möglicher Traumata, also nicht ausschliesslich Traumafolgestörungen aufgrund sexueller Gewalt in der Kindheit. 

MindTV

Die Weiterbildung MindTV beinhaltet folgende Kompetenzen (nicht abschliessend):

  • Hypnosetherapie für Kinder und Jugendliche

  • Film des Lebens – Zugriff auf alle kumulierten und gespeicherten Erinnerungen im Leben des Klienten

  • Arm Fall Vorgang - Eine Technik, um das genaue Alter und den Tag zu finden, als die Probleme angefangen haben oder verstärkt wurden.

  • Ihre Welt und sicherer Ort 

  • Zeitbrücke - Arbeite dich vor und zurück durch das Leben des Klienten und springe zu den entscheidenden Momenten, die angegangen werden müssen.

  • Dreieck des gesunden Menschen - Erfahre wie die beiden Freunde und der Körper zusammenarbeiten als Team und stelle die Balance her, die der Klient so dringend braucht.

  • Verwandeln des Themas in ein Objekt

  • Diverse Add on's

Ich bilde mich laufend weiter und lasse relevante Erkenntnisse in die Mental-Free Therapy® einfliessen.

Eva Reich

Praxisgemeinschaft Torhaus

Rychenbergstrasse 68
CH-8400 Winterthur

​​

Tel: +41 78 824 11 58

info@mental-free-therapy.com

  • Instagram Mental-Reich
  • Black Facebook Icon

© Eva Reich

Name *

E-Mail-Adresse *

Telefon

Betreff

Nachricht